rhw-jubilaum

Tiefkühlbeeren am besten vorher erhitzen

Vermutlich ist das bei Ihnen im Hygienekonzept längst hinterlegt als kritischer Kontrollpunkt CCP? Wir möchten trotzdem zur Sicherheit die Pressemitteilung der Verbraucherzentrale senden, falls auch in Ihrer Kita/Heim mit TK-Beeren gearbeitet wird.

Tiefgekühlte Beeren sollten demnach vor dem Verzehr grundsätzlich erhitzt werden – und zwar für mindestens zwei Minuten auf über 90 Grad*, um sicher zu sein, dass alle möglichen Durchfall-Erreger und Hepatitis-Viren abgetötet wurden.
Anmerkung: Auf das Thema wies ja auch schon früher das Bundesinstitut für Risikobewertung hin (damals wegen hunderten Norovirus-Ausbrüchen durch TK-Erdbeeren an Grundschulen).

*Wir von der Redaktion würden sagen, dass 72 Grad ausreichend wären. Vielleicht ist das für den Privathaushalt gedacht; nach der Devise: 20 Grad Sicherheitsaufschlag? Wir befragen für Sie Rainer Nuss am 8. November 2023 beim 21. rhw-Hygieneforum.

Hier das Original der Verbraucherzentrale NRW:
Wussten Sie schon, dass Tiefkühl-Beeren vor dem Verzehr erhitzt werden sollten?
Die Beerensaison in unseren Breitengraden geht langsam zu Ende. Wer auch im übrigen Jahr auf die süßen, vitaminreichen Früchtchen nicht verzichten möchte, greift oftmals ins Tiefkühlregal. Allerdings können roh gegessene oder verarbeitete Tiefkühlbeeren krank machen.
Um sich vor möglichen Noro- oder Hepatitis-A-Viren zu schützen, die beim Anbau, bei der Verarbeitung oder beim Verpacken auf die Beeren gelangen können, sollten die tiefgekühlten Varianten vor dem Verzehr grundsätzlich erhitzt werden – und zwar für mindestens zwei Minuten auf über 90 Grad, um sicher sein zu sein, dass alle Viren abgetötet wurden. Denn diese Krankheitserreger überleben auch die Minusgrade im Tiefkühler und sind nach dem Auftauen weiter aktiv. Besonders für ältere Menschen, Schwangere, Säuglinge und Kleinkinder können die Erreger gefährlich werden.
Auch nach dem Backen sind die Erreger unschädlich. Bei Roter Grütze oder leckeren Blaubeermuffins sind also alle auf der sicheren Seite. Das Erhitzen in der Mikrowelle empfiehlt sich dagegen hier grundsätzlich nicht, da nicht sichergestellt werden kann, dass die Hitze überall gleichmäßig ankommt.

(Foto Jessica Lewis)

Weitere Beiträge

Neu: Der „rhw-Werkzeugkoffer“

Neu: Der „rhw-Werkzeugkoffer“

Immer wieder wünschen Sie sich, liebe rhw-Leserinnen, Erweiterungen oder die Originaltabellen aus den rhw-Artikeln. Diesem Wunsch kommen wir nun nach mit unserem "rhw-Werkzeugkoffer". Im rhw-Werkzeugkoffer befinden sich...

mehr lesen
Die Interclean Amsterdam 2024 ist zurück

Die Interclean Amsterdam 2024 ist zurück

Vom 14. bis 17. Mai 2024 verwandelt sich Amsterdam erneut in die Hauptstadt der Reinigung und Hygiene. Hier kommt die Branche (im Wechsel mit der CMS Berlin) alle zwei Jahre zusammen. Die Interclean Amsterdam 2024 ist zurück!...

mehr lesen