rhw-jubilaum

Effiziente Reinigung mit Robotik: Innovative Lösungen für Gebäudemanagement

(Anzeige) Die kontinuierliche und wirkungsvolle Reinigung von Gebäuden und Anlagen ist heutzutage aufgrund von Personalmangel eine Herausforderung. Die steigenden Kosten für Reinigungsdienstleistungen durch höhere Mindestlöhne und steigende Preise für Material und Energie verschärfen diese Situation. In diesem anspruchsvollen Umfeld sind Entscheidungsträger unter Druck, nach innovativen Lösungen zu suchen.
Hier bietet die Cobotic eine umfassende Antwort auf diese vielfältigen Herausforderungen. Gesucht wird eine Lösungsalternative, die sich nahtlos in bestehende Reinigungsprozesse integrieren lässt und gleichzeitig die Kosten minimiert.

Autonome Robotik Reinigung als Ergänzung zur menschlichen Arbeitskraft

Ein vielversprechender Ansatz besteht darin, viele kleine Roboter in einer Flotte einzusetzen, die gemeinsam große Flächen reinigen können. Diese Roboter können je nach Bedarf in beliebiger Anzahl angeschafft werden, was die Kosten überschaubar hält. Die Modularität gewährleistet zudem eine schnelle Skalierbarkeit. Um die Herausforderung einer aufwendigen Schulung des Personals zu bewältigen, ist es wichtig, dass die Geräte intuitiv vom vorhandenen Personal bedient werden können.

Der Begriff „Cobot“ spielt hierbei eine entscheidende Rolle. Das Wort setzt sich aus „Collaboration“ (Zusammenarbeit) und „Robot“ zusammen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Industrierobotern sind Cobots speziell für die enge Zusammenarbeit mit Menschen konzipiert. Sie übernehmen selbstständig langwierige und monotone Aufgaben und sind einfach zu bedienen.

Skalierbar, effizient und kostenschonend: Die Lösung für Robotik Reinigung aus Wuppertal

Das Wuppertaler Start-up Nexaro hat mit dem Nexaro NR 1500 ein Gerät für Robotik Reinigung entwickelt, das genau diesen Cobotic-Ansatz verfolgt. Dank einer zentralen Steuerungs-Software, dem Nexaro HUB, ist die Arbeit mit den Saugrobotern besonders sicher und einfach. Diese intelligenten Helfer können Räumlichkeiten auch nachts autonom und zuverlässig reinigen, indem sie menschliche Intelligenz mit der Präzision eines KI-gesteuerten Roboters verbinden. Das resultiert in schnelleren Durchlaufzeiten und optimierten Reinigungsprozessen.

Modellrechnungen zeigen, dass durch den Einsatz von Cobotic Kosteneinsparungen von bis zu 35 Prozent möglich sind. Die Anschaffungskosten sind übersichtlich, und die Ergebnisse sind sofort evaluierbar. Daher sollten Entscheider im Gebäudemanagement heute bereits die Vorteile von Cobotic in Betracht ziehen.

Mehr Informationen:

Nexaro GmbH

Mühlenweg 17-37, 42275 Wuppertal

Tel.: +49 202 564 7979

E-Mail: info@nexaro.com

www.nexaro.com

Sie wollen in Ihrer Branche immer up to date bleiben? Abonnieren Sie die rhw management oder die rhw praxis

Weitere Beiträge

Neu: Der „rhw-Werkzeugkoffer“

Neu: Der „rhw-Werkzeugkoffer“

Immer wieder wünschen Sie sich, liebe rhw-Leserinnen, Erweiterungen oder die Originaltabellen aus den rhw-Artikeln. Diesem Wunsch kommen wir nun nach mit unserem "rhw-Werkzeugkoffer". Im rhw-Werkzeugkoffer befinden sich...

mehr lesen
Programm zur dgh-Jahrestagung 2024 steht

Programm zur dgh-Jahrestagung 2024 steht

Der Beirat "Lebenslanges Lernen Hauswirtschaft" der Deutschen Gesellschaft für Hauswirtschaft e. V. (dgh) hat jetzt das Programm zur dgh-Jahrestagung vom 25. bis 27. September 2024 veröffentlicht. Das Tagungsmotto lautet...

mehr lesen
Aktionswoche der Hauswirtschaft

Aktionswoche der Hauswirtschaft

Bei der Aktionswoche der Hauswirtschaft vom 10. bis 14. Juni 2024 ist unter dem Motto "Hauswirtschaft – wir streiken nicht - wir halten den Laden am Laufen" in über 160 Einrichtungen und Diensten geplant. Mit ganz...

mehr lesen
Schutzausrüstung bei der Krankenhausreinigung

Schutzausrüstung bei der Krankenhausreinigung

Reinigungskräfte spielen für die Aufrechterhaltung einer sauberen und hygienischen Umgebung eine entscheidende Rolle im Krankenhaus. Dazu gehört auch die passende Persönliche Schutzausrüstung (PSA) bei der Krankenhausreinigung....

mehr lesen