rhw-jubilaum

Nachhaltigkeit in der Speisenproduktion: Neue Online-Umfrage


Im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft wird aktuell eine Studie zur Nachhaltigkeit in der Speisenproduktion der Hochschule Fulda und des Informations- und Forschungszentrum für Ernährungswirtschaft e.V. Kiel (ife e.V.) durchgeführt. Und Sie, liebe rhw-Leserinnen, können dabei mitwirken.

Es geht dabei um die Bewertung der Nachhaltigkeit von Speiseproduktionssystemen in der Gemeinschaftsverpflegung. Diese sollen miteinander verglichen werden. Ihr Wissen und Ihre Erfahrungen sind für den Erfolg dieser Untersuchung von großem Mehrwert. Das betonen die die Studienleiterinnen Silke Thiele (ife e.V.) und Linda Chalupová (HS Fulda). Sie laden Sie herzlich ein, Teil dieser Studie zu werden, indem Sie einen kurzen Fragebogen ausfüllen. Das Ausfüllen des Fragebogens dauert nur etwa 15 Minuten.

Nachhaltigkeit in der Speisenproduktion: Mitwirken per Fragebogen

Um teilzunehmen, wählen Sie bitte den für Ihre Einrichtung passenden Link aus. Es gibt nämlich zwei unterschiedliche Fragebögen, je nachdem, ob Sie Speisen an einem oder mehreren Standorten produzieren bzw. ausgeben.

„Ihre Teilnahme ist ein wertvoller Beitrag zur Förderung nachhaltiger Praktiken in der Gemeinschaftsverpflegung. Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung und danken Ihnen im Voraus für Ihre Zeit und Ihr Engagement.“, so Silke Thiele (ife e.V.) und Linda Chalupová (HS Fulda).

Bitte wählen Sie den für Sie passenden Link aus zum Thema Nachhaltigkeit in der Speisenproduktion, je nachdem ob Sie an einem oder mehreren Standorten Speisen produzieren/ausgeben. Auszufüllen bis zum 17. Mai 2024.


Sie produzieren an einem Standort:
https://ww2.unipark.de/uc/GV-Umfrage/


Sie produzieren an mehreren Standorten:
https://ww2.unipark.de/uc/GV-Umfrage_Mehrere_Standorte/

Foto: Robert Baumann auf der Intergastra Stuttgart 2024

Das könnte Sie auch interessieren: Vom 8. bis 12. März 2024 fand die INTERNORGA – Internationale Leitmesse für den gesamten Außer-Haus-Markt in Hamburg statt. Wir stellen einige Produktneuheiten der Messe Internorga vor.

Weitere Beiträge

Neu: Der „rhw-Werkzeugkoffer“

Neu: Der „rhw-Werkzeugkoffer“

Immer wieder wünschen Sie sich, liebe rhw-Leserinnen, Erweiterungen oder die Originaltabellen aus den rhw-Artikeln. Diesem Wunsch kommen wir nun nach mit unserem "rhw-Werkzeugkoffer". Im rhw-Werkzeugkoffer befinden sich...

mehr lesen
Linda Kraus: Von Triesdorf zur HWL im Heim

Linda Kraus: Von Triesdorf zur HWL im Heim

Linda Kraus ist seit fast zehn Jahren Hauswirtschafts- und Küchenleitung im Pflegezentrum St. Josef der Caritas Mannheim in Buchen-Waldhausen. Sie beschreibt in rhw praxis ihren Weg. Linda Kraus: von Triesdorf zur HWL im Heim,...

mehr lesen
Programm zur dgh-Jahrestagung 2024 steht

Programm zur dgh-Jahrestagung 2024 steht

Der Beirat "Lebenslanges Lernen Hauswirtschaft" der Deutschen Gesellschaft für Hauswirtschaft e. V. (dgh) hat jetzt das Programm zur dgh-Jahrestagung vom 25. bis 27. September 2024 veröffentlicht. Das Tagungsmotto lautet...

mehr lesen