rhw-management-hauswirtschaft-3-2024

Musterausschreibung Tagesreinigung

Mit Tagesreinigung ist nicht nur ein Tagesdienst gemeint, sondern es sollen leichtere Personalgewinnung und bessere Arbeitsbedingungen erreicht werden.

Die Gebäudereiniger-Innung Berlin und die Berliner Immobilien Management haben dazu gemeinsam ein Papier veröffentlicht, das Hinweise für Ausschreibungen gibt. Empfohlen wird für Reinigungen, die den Betrieb nicht stören, ein sechsstündiges Zeitfenster am Vormittag. Die Qualitätssicherung muss dabei gewährleistet und zum Beispiel in Form eines Bonus-Malus-Systems vertraglich festgelegt werden. Darüber berichtet Saubere Sache heute.

Unter Daytime Cleaning oder Tagesreinigung versteht man die Reinigung während der Betriebszeiten des Kunden. Also die Zeiten, zu denen z. B. üblicherweise die Mitarbeiter des Kunden tätig, Schulen, Verwaltungsgebäude oder Dienststellen geöffnet sind.
Außerhalb dieser Kernzeiten werden dabei in der Regel nur noch Arbeiten verrichtet, die den Ablauf beim Kunden stören würden oder bei verminderter / bedarfsorientierter Reinigung die hinzukommenden Vollreinigungen.
In Verwaltungs- und ähnlichen Objekten findet die Tagesreinigung üblicherweise in den Vormittagsstunden statt. Der Zeitkorridor reicht in der Regel für die Reinigung aus; gleichzeitig sind dies Zeiten, für die es am einfachsten ist, ausreichend Personal zu finden, da in diese Zeiten auch die Schul- und Öffnungszeiten von Kitas und Horten fallen.

Musterausschreibung Tagesreinigung als PDF kostenlos

Um attraktive Arbeitsplätze zu schaffen und sozialversicherungspflichtige Beschäftigung zu fördern wird ein täglicher Umfang der Arbeitsstunden von sechs Stunden, ohne geteilte Dienste, empfohlen. Dabei ist zu beachten, dass bei einer Arbeitszeit über sechs Stunden die Pausenzeiten einzuhalten sind und dafür geeignete Räume bereitgestellt werden müssen.

Der 18-seitige Ratgeber ist hier zu finden.

Wie sieht es mit der Flächenhygiene aus, wenn Böden mit Scheuersaugmaschinen behandelt werden? Bei einem Vergleich zwischen einer maschinellen und einer manuellen Bearbeitung von Böden schnitt die Maschine besser ab.

Weitere Beiträge

Neu: Der „rhw-Werkzeugkoffer“

Neu: Der „rhw-Werkzeugkoffer“

Immer wieder wünschen Sie sich, liebe rhw-Leserinnen, Erweiterungen oder die Originaltabellen aus den rhw-Artikeln. Diesem Wunsch kommen wir nun nach mit unserem "rhw-Werkzeugkoffer". Im rhw-Werkzeugkoffer befinden sich...

mehr lesen
Aus Altbrot wird Schnaps in Friedrichshafen

Aus Altbrot wird Schnaps in Friedrichshafen

Aus Altbrot wird Schnaps mit Bioethanol aus der Bäckerei. Und das ist der Grund: Rund 600.000 Tonnen Altbackwaren fallen jedes Jahr in Deutschland an. Diese können dann nicht mehr als Lebensmittel genutzt werden. Ein...

mehr lesen