zeitschrift-fuer-hauswirtschaft

Nora Systems wird von US-Unternehmen übernommen

Einer der weltweit führenden Hersteller von Kautschukbelägen nora systems GmbH (unter anderem Aussteller beim rhw-Hygieneforum) wird von Interface (USA) übernommen.

Am 14. Juni 2018 gab Interface bekannt, dass es nora Systems für 420 Millionen US-Dollar übernehmen wird, voraussichtlich im dritten Quartal 2018.  Während sich nora systems bislang auf PVC-freie Bodenbeläge aus Kautschuk für das Gesundheits-, Bildungs- und Transportwesen sowie für öffentliche Gebäude und die Industrie konzentriert und diese ausschließlich mit 1.000 Mitarbeitern in Weinheim (Baden-Württemberg) produziert, ist Interface ein Spezialist für Teppichfliesen für die Hotel- und Gastronomiebranche sowie für den Einzelhandel.

 

 

 

Weitere Beiträge

Neu: Der „rhw-Werkzeugkoffer“

Neu: Der „rhw-Werkzeugkoffer“

Immer wieder wünschen Sie sich, liebe rhw-Leserinnen, Erweiterungen oder die Originaltabellen aus den rhw-Artikeln. Diesem Wunsch kommen wir nun nach mit unserem "rhw-Werkzeugkoffer". Im rhw-Werkzeugkoffer befinden sich...

mehr lesen
Aus Altbrot wird Schnaps in Friedrichshafen

Aus Altbrot wird Schnaps in Friedrichshafen

Aus Altbrot wird Schnaps mit Bioethanol aus der Bäckerei. Und das ist der Grund: Rund 600.000 Tonnen Altbackwaren fallen jedes Jahr in Deutschland an. Diese können dann nicht mehr als Lebensmittel genutzt werden. Ein...

mehr lesen