zeitschrift-fuer-hauswirtschaft

Neue Leiterin des ZEHN in Niedersachsen

Seit Januar 2022 ist Annika Gaurig Teil des ZEHN-Teams, Zentrum für Ernährung und Hauswirtschaft Niedersachsen.

Die Ökotrophologin vertritt Rike Detjen (geboren: Bullwinkel), die seit Dezember 2021 in Elternzeit ist. Warum Annika Gaurig sich auf die Arbeit im Zentrum für Ernährung und Hauswirtschaft Niedersachsen freut und welche Ideen sie mitbringt, erzählt Sie hier im Interview.

Foto: Maren Schulze

Link zum Interview

 

Weitere Beiträge

Neu: Der „rhw-Werkzeugkoffer“

Neu: Der „rhw-Werkzeugkoffer“

Immer wieder wünschen Sie sich, liebe rhw-Leserinnen, Erweiterungen oder die Originaltabellen aus den rhw-Artikeln. Diesem Wunsch kommen wir nun nach mit unserem "rhw-Werkzeugkoffer". Im rhw-Werkzeugkoffer befinden sich...

mehr lesen
Aus Altbrot wird Schnaps in Friedrichshafen

Aus Altbrot wird Schnaps in Friedrichshafen

Aus Altbrot wird Schnaps mit Bioethanol aus der Bäckerei. Und das ist der Grund: Rund 600.000 Tonnen Altbackwaren fallen jedes Jahr in Deutschland an. Diese können dann nicht mehr als Lebensmittel genutzt werden. Ein...

mehr lesen