zeitschrift-fuer-hauswirtschaft

Meet the Prof

Praktiker und Hochschulen zu verbinden, war das Ziel der Veranstaltung „Meet the Prof“ des Kompetenzzentrums Hauswirtschaft am 17. Mai 2019 in München.

Rund 100 Teilnehmer/innen trafen sich im bayerischen Landwirtschaftsministerium zu einer Tagung des Kompetenzzentrums Hauswirtschaft. Nach jeweils zwei Vorträgen von renommierten Professor/innen der Hauswirtschaft aus ganz Deutschland ging es jeweils für eine halbe Stunde in die praktische Diskussion. So richtig Leben in den Saal kam bei der Diskussion, ob bei einem Programm für 60 Grad-Wäsche das Ergebnis wirklich nur mit einer Temperatur von 20 bis 30 Grad erzielt werden kann. Denn durch die Vorgaben beim Energiesparen werde die Waschwirkung über eine längere Dauer beim Waschen ermöglicht, erläuterte Prof. Dr. Sascha Skuropka von der Hochschule Fulda in seiner sehr interessanten Ausführung.

Weitere Beiträge

Neu: Der „rhw-Werkzeugkoffer“

Neu: Der „rhw-Werkzeugkoffer“

Immer wieder wünschen Sie sich, liebe rhw-Leserinnen, Erweiterungen oder die Originaltabellen aus den rhw-Artikeln. Diesem Wunsch kommen wir nun nach mit unserem "rhw-Werkzeugkoffer". Im rhw-Werkzeugkoffer befinden sich...

mehr lesen
Aus Altbrot wird Schnaps in Friedrichshafen

Aus Altbrot wird Schnaps in Friedrichshafen

Aus Altbrot wird Schnaps mit Bioethanol aus der Bäckerei. Und das ist der Grund: Rund 600.000 Tonnen Altbackwaren fallen jedes Jahr in Deutschland an. Diese können dann nicht mehr als Lebensmittel genutzt werden. Ein...

mehr lesen