rhw-jubilaum

Baden-Württemberg: Hauswirtschafterin darf Einrichtungsleiterin sein!

 

Zur Frage, ob eine Hauswirtschafterin im Bundesland Baden-Württemberg als Einrichtungsleitung angestellt werden kann, äußert sich das zuständige Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration Baden-Württemberg folgendermaßen:

„Unseres Erachtens erfüllt eine Hauswirtschafterin die in § 3 Abs. 3 Nr. 3 LPersVO definierte Anforderung „Fachkraft im Gesundheits- und Sozialwesen“. Dies gilt unabhängig davon, ob eine Weiterbildung zum „Meister in der Hauswirtschaft“ absolviert wurde oder nicht.
Ergänzend kann bestätigt werden, dass nach hiesiger Auffassung die in Nr. 2 der Anlage 1 zur LPersVO genannten Fachkräfte unter den Begriff „Fachkraft im Gesundheits- und Sozialwesen“ iSv § 3 Abs. 3 Nr. 3 LPersVO fallen. Auch wenn die sprachliche Differenzierung in § 3 Abs. 3 Nr. 3 und Nr. 4 LPersVO zwischen „Gesundheits- und Sozialwesen“ und „Gesundheits- oder Sozialwesen“ bei reiner Wortlautauslegung anderes nahelegt, war es Ziel des Verordnungsgebers, einer Vielzahl von Berufsgruppen aus dem Bereich des Gesundheits- und/oder Sozialwesens den Zugang zur Einrichtungsleitung zu eröffnen, sofern die übrigen Voraussetzungen des § 3 Abs. 3 Nr. 3 LPersVO erfüllt sind. Wir legen den Wortlaut des Verordnungstextes („und“) nicht einschränkend, sondern – wie in der Begründung – erweiternd aus. Damit können jedenfalls alle Fachkräfte nach Nr. 2 der Anlage 1 zur LPersVO als Fachkräfte im Gesundheits- und Sozialwesen betrachtet werden.“

Dazu gehören also auch aus dem Bereich Hauswirtschaft:
– Haus- und Familienpfleger*innen
– Dorfhelfer*innen
• Hauswirtschafter*innen (und damit auch HBL, Meisterin etc.)
• Fachhauswirtschafter*innen
– Ökotrophologinen und Ökotrophologen.

Weitere Beiträge

Neu: Der „rhw-Werkzeugkoffer“

Neu: Der „rhw-Werkzeugkoffer“

Immer wieder wünschen Sie sich, liebe rhw-Leserinnen, Erweiterungen oder die Originaltabellen aus den rhw-Artikeln. Diesem Wunsch kommen wir nun nach mit unserem "rhw-Werkzeugkoffer". Im rhw-Werkzeugkoffer befinden sich...

mehr lesen
Die Interclean Amsterdam 2024 ist zurück

Die Interclean Amsterdam 2024 ist zurück

Vom 14. bis 17. Mai 2024 verwandelt sich Amsterdam erneut in die Hauptstadt der Reinigung und Hygiene. Hier kommt die Branche (im Wechsel mit der CMS Berlin) alle zwei Jahre zusammen. Die Interclean Amsterdam 2024 ist zurück!...

mehr lesen