rhw-management-hauswirtschaft-3-2024

Allergeninformationspflicht – Entwurf ist da!

Wie muss man Allergene in der Gemeinschaftsverpflegung zukünftig kennzeichnen? Am 8. Juli 2014 wurde der lang erwartete deutsche Entwurf zur Allergeninformationspflicht nach LMIV vorgestellt.

Die Verordnung (EU) Nr. 1169/2011 betreffend die Information der Verbraucher (so genannte Lebensmittel-Informationsverordnung – LMIV) regelt ab dem 13. Dezember 2014 die Lebensmittelkennzeichnung. Die EU-Verordnung ist zwar in allen Mitgliedstaaten unmittelbar anwendbar. Dennoch bedarf es zur Anpassung des nationalen Rechts und aus sanktionsrechtlichen Gründen einer nationalen Durchführungsverordnung.

Diese wurde am 8. Juli 2014 vorgestellt und mit LMIDV (EU-Lebensmittel-Informations-Durchführungsverordnung) abgekürzt. Der vorliegende Gesetzentwurf vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten erlaubt auch die mündliche Auskunft und die Verwendung grafischer Symbole unter Auflagen.

Mehr zum Thema hier

Zu den rhw-Seminaren Allergeninformationspflicht unter Berücksichtigung des LMIDV-Entwurfs hier

Download des deutschen LMIDV hier

 

 

 

Weitere Beiträge

Neu: Der „rhw-Werkzeugkoffer“

Neu: Der „rhw-Werkzeugkoffer“

Immer wieder wünschen Sie sich, liebe rhw-Leserinnen, Erweiterungen oder die Originaltabellen aus den rhw-Artikeln. Diesem Wunsch kommen wir nun nach mit unserem "rhw-Werkzeugkoffer". Im rhw-Werkzeugkoffer befinden sich...

mehr lesen
Aus Altbrot wird Schnaps in Friedrichshafen

Aus Altbrot wird Schnaps in Friedrichshafen

Aus Altbrot wird Schnaps mit Bioethanol aus der Bäckerei. Und das ist der Grund: Rund 600.000 Tonnen Altbackwaren fallen jedes Jahr in Deutschland an. Diese können dann nicht mehr als Lebensmittel genutzt werden. Ein...

mehr lesen