+49 89 318905-0

Eine der weltweit größten Messen der Lebensmittelhersteller, die Internationale Grüne Woche in Berlin, wurde abgesagt. Auch weitere Veranstaltungen der Hauswirtschaft sind durch die vierte Welle der Corona-Pandemie betroffen. Vorfreude herrscht hingegen auf den 2. Deutschen Hauswirtschaftskongress in Hannover!

Der Präsenzkurs mit Dr. Dieter Bödeker in München wurde aufgrund der aktuellen Situation in Bayern abgesagt und hat stattdessen vom 29. November bis 2. Dezember 2021 online stattgefunden.

Die geplante Finisage des Kompetenzzentrums Hauswirtschaft Baden-Württemberg am 5. Dezember 2021 wurde abgesagt.

Neues zum 55. Bayerischen Leistungswettbewerb für Auszubildende in der Hauswirtschaft: Der BayLaH hat aufgrund der Pandemie-Situation entschieden, diesen Wettbewerb im Januar 2022 als reinen Online-Wettbewerb zu veranstalten.

Das Berliner Messe-Jahr beginnt 2022 erst im März – mit der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) vom 9. bis 13. März 2022 im hybriden Format mit einer Mischung aus Präsenz- und Online-Messeständen geplant. Alles andere wird in Berlin komplett abgesagt. Auch die Messe Texcare im Januar in Frankfurt am Main wurde endgültig abgesagt ebenso wie die Messe Logimat in Stuttgart, und der Gesundheitskongress des Westens im März 2022, die allerdings beide in den Sommer 2002 verschoben werden sollen.

Vorfreude herrscht hingegen auf den 2. Deutschen Hauswirtschaftskongress in Hannover, der am 2. und 3. Mai 2022 im Tagungszentrum Schloss Herrenhausen in Hannover stattfinden wird. Erste Informationen zu den Referent*innen, zu den Foren und und zum vorläufigen Programm finden Sie auf der Homepage des Kongresses:
www.hauswirtschaftskongress.de